ABC OPTI TEAM

21.-22. 6. | Youngstercup Rursee: 35 Optimisten am Start

ABC OPTI TEAM erfolgreich bei Youngstercup vom SCJ
ABC OPTI TEAM erfolgreich bei Youngstercup vom SCJ

ABC mit 12 Booten am Start, was für ein Bild!

Die Optimistenklasse des Rursees zeigt überwältigende Präsenz. Mit einem Starterfeld von 35 Optis (15 x Gruppe B und 18 x Gruppe C) war der vom Segelclub Jülich ausgetragene Youngstercup Rursee die best besuchte Rursee Opti Regatta der letzten Jahre. Ein Beweis für den starken Seglernachwuch am Rursee und für die gute Arbeit des Wettfahrtleisters Uli Stein und seinem Team.

In Summe konnten vier Läufe gestartet werden. In der Gruppe B konnte Pia Hupperts ABC mit drei ersten Plätze die Konkurrenz gewinnen und platzierte sich vor Paul Basilius ABS und Amelie MArseille SSC. In der Gruppe C gewann Jan Webervom WRK vor Eva Halterbeck ABC und Paula Meid ABC.


Die vielen auswärtigen Starter und die Rursee Segler trafen sich am Samstagabend zum gemeinsamen Essen, Lagerfeuer und Fußball WM fernsehen. Mit einem großen Kuchenbuffet und tollen Mitfahrerpreisen wurden am Sonntag bei wunderschönem Wetter die Sieger geehrt. Liebes Regattateam vom SCJ vielen Dank und ein dreifaches Opti...Mist, Opti...Mist, Opti...Mist! Wir sind im nächsten Jahr gerne wieder dabei. Bericht: Paul Bsilius

ERGEBNISSE Gruppe B
ERGEBNISSE Gruppe B
ERGEBNISSE Gruppe C
ERGEBNISSE Gruppe C

24. - 25. Mai | Rund Neun Regatta Rursee SSC

Der Aachener Boots Club startet gleich mit 8 Opti´s bei der Rursee Regatta Rund 9, das spricht für den Gastgeber Schwammenaueler Segler-Club. Im großen Schlepp wurden die ABC Kinder am Samstag Morgen zum SSC geschleppt. Damit war die Stimmung bei den Teilnehmern schon perfekt.

1. Platz in der Gruppe B | GER 10869 Paul Basilius (ABC)
1. Platz in der Gruppe B | GER 10869 Paul Basilius (ABC)

Am Samstag konnten dann bei nicht ganz einfachen Winden - mit Böen auch zum Kentern - bereits 3 Läufe gesegelt werden. Das legendäre Pizzaessen rundete den ersten Wettfahrttag ab und die Ergebnisse der ABC Kinder konnte sich sehen lassen. Am Sonntag dem 2. Wettfahrttag konnte noch ein Lauf gesegelt werden und so ergab sich die Möglichkeit eines Streichers.

2. Platz in der Gruppe B | GER 11404 Pia Huppertz (ABC)
2. Platz in der Gruppe B | GER 11404 Pia Huppertz (ABC)
3. Platz in der Gruppe B | AUT 1050 Tim Huppertz (ABC)
3. Platz in der Gruppe B | AUT 1050 Tim Huppertz (ABC)

Bei der Siegerehrung waren alle Kinder stolz und glücklich und konnten Ihre Pokale in Empfang nehmen. Mit einem großen Kuchenbuffet verabschiedete sich der SSC von seinen Regattagästen. Vielen Dank an die tolle Unterstützung des ABC OPTITRAINER TEAMS, und an den ausrichtenden Club. Wir kommen wieder.

Pause auf dem Wasser
Pause auf dem Wasser
Siegerehrung SSC Opti Rund 9 2014
Siegerehrung SSC Opti Rund 9 2014
ABC OPTI TEAM bei einer Lagebesprechung
ABC OPTI TEAM bei einer Lagebesprechung
Ergebnisse Gruppe B
Ergebnisse Gruppe B
Ergebnisse Gruppe C
Ergebnisse Gruppe C
1. Platz im 4. Lauf Gruppe C | Paula Meid (ABC)
1. Platz im 4. Lauf Gruppe C | Paula Meid (ABC)

03. - 04. Mai | ABC Opti Trainings

ABC Opti Training
ABC Opti Training

Das ABC Opti TEAM traf sich am vergangenen Wochenende zum Segeltraining. Zunächst am Samstag bei kräftigem und böigem Wind die Einsteigergruppe und dann am Sonntag die Regattagruppe. Unter der fachlichen Anleitung von Nils Dauber ABC und Lutz Pospischil ABC wurden fleißig optimiert. Die richtige Sitzposition und Segelstellung, Starttraining, Schleppen im Verband, Verfolgungstraining und vieles mehr, machten allen ABC Kids riesigen Spaß. Danke an Trainer und Organisatoren.

Training des ABC Opti Teams

Bei idealem Wetter und Wind trainierten die ABC Opti´s erneut am vergangenen Wochenende auf dem Rursee .

Trainiert wurden Sie von erfolgreichen Regattaseglern des ABC´s, die mit viel Fachwissen die jüngsten ABC Segler begeistert haben. Hier gilt der Dank allen Trainern und Eltern die mit angepackt haben.

Training des ABC Opti Teams

Wow! 13 Optimisten starteten am Samstag zum ABC Training, und das bei richtigem Starkwind. In zwei Gruppen ging es am Samstag beim Optitraining an den Start. Es wurde in zwei Einheiten trainiert.